Seminarüberblick 2019

Zendscheid:

 

30.-31. August und 22.-23. November 2019
Funktionelle Entspannung begegnet kreativem Ausdruck

Die Funktionelle Entspannung (FE) ist ein körperorientiertes Verfahren zur Förderung von Selbstwahrnehmung und Selbstregulierung und damit unbewusster körperlicher und seelischer Verspannungen und Blockaden. Der bildnerische Ausdruck des Erlebten ist eine hilfreiche und stärkende Ergänzung. Vorkenntnisse in FE.
(Seminargebühr 200 €)

 5.-7. Juli 2019
„Ein Wochenende für mich“
Selbstfürsorge und Ressourcenstärkung

Menschen in sozialen Berufen sind besonders gefährdet. In geschützter, stressfreier Atmosphäre finden wir Ihre Anregungen und Unterstützung, Ihre eigenen Ressourcen zu finden, haltgebende Körperwahrnehmungen zu spüren, neue Perspektiven zu gewinnen und sich damit Erholungsphasen und Genussmomente zu setzen. (Seminargebühr 200 €)

 28.-29. September 2019
Neue Impulse für die Partnerschaft

Im Spannungsfeld des Alltags und desentsprechend häufig verwendeten, Enttäuschungen und Stress erlebten viele Paare ihre Beziehung als festgefahren. Ziel dieses Seminares ist es, erstarrte Bilder zu ändern und neue, lebendige und schöpferische Erfahrungen zu machen. (Seminargebühr 400 € / Paar)

  

Fortlaufend neue Gruppen in Zendscheid und
Mörs: Stressmanagementkurs - Gelassen im Alltag mit Funktioneller Entspannung

Mit Hilfe körpertherapeutischer Erfahrungen der Funktionellen Entspannung kann der Umgang mit Stress und den damit einhergehenden körperlichen und seelischen Belastungen verbessert werden. Ziel des Kurses ist es Ihre Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit zu stärken. (Seminargebühr 10 Doppelstunden 200 €)

!!! Die Kosten werden ab jetzt anteilig von der Krankenkasse übernommen. !!!

Nächster Kurs in Moers beginnt voraussichtlich Anfang Mai.

 

Neue Supervisionsgruppen für beratend und therapeutisch tätige KollegeInnen und Lehrer auf Anfrage.

 

Genauere Infos zu unseren Angeboten hier

 

Seminarüberblick 2018

Zendscheid:

13.-14. April und 28.-29. September 2018
Funktionelle Entspannung begegnet kreativem Ausdruck

Die Funktionelle Entspannung (FE) ist ein körperorientiertes Verfahren zur Förderung von Selbstwahrnehmung und Selbstregulation und ermöglicht die Lockerung und Auflösung unbewusster körperlicher und seelischer Verspannungen und Blockaden. Der bildnerische Ausdruck des Erlebten ist eine hilfreiche und stärkende Ergänzung. Vorkenntnisse in FE oder kreative Erfahrungen können eingebracht werden, sind aber nicht Voraussetzung für die Teilnahme.
(Seminargebühr 200€)

27.-29. April und 12.-14. Oktober 2018
„Ein Wochenende für mich“
Selbstfürsorge und Ressourcenstärkung

Menschen in sozialen Berufen sind besonders gefährdet sich selbst aus dem Blick zu verlieren. In geschützter, stressfreier Atmosphäre bieten wir Ihnen Anregung und Unterstützung, Ihre eigenen Ressourcen wieder zu entdecken, innere stärkende Bilder zu finden, haltgebende Körperwahrnehmungen zu spüren, neue Perspektiven zu gewinnen und sich notwendige Erholungsphasen und Genussmomente zu erlauben. (Seminargebühr 200€)

15.-17. Juni 2018
„Ich bin nämlich ganz anders, aber ich komme nur so selten dazu.“

Gönnen Sie sich ein Wochenende in der schönen Waldeifel. Wir bieten Ihnen den Raum, Anregungen und Unterstützung zum Innehalten und Nachspüren der Fragen „wer bin ich eigentlich“, „was macht mir Freude“, „was ist mein Eigenes“ und „wie mache ich das Eigene zu meiner eigenen Sache.“ (Seminargebühr 200€)

29.Juni -1. Juli 2018
Ein „Refresher“ Wochenende in der Eifel

Themen der Achtsamkeit, Selbstfürsorge und Grenzsetzung sind Ihnen nicht fremd, im Alltag geht jedoch immer wieder der Zugang dazu verloren. Unser Angebot ermöglicht Ihnen eine „Auffrischung“ und „Aktualisierung“ und setzt neue Impulse, um den eigenen Weg im Alltag lustvoll und erfüllt weiter zu gehen. (Seminargebühr 200€)

24.-25. August 2018
Neue Impulse für die Partnerschaft

Im Spannungsfeld des Alltags und den damit häufig verbundenen Verpflichtungen, Enttäuschungen und Stress erleben viele Paare ihre Beziehung zunehmend als festgefahren. Ziel dieses Seminares ist es, erstarrte Bilder voneinander zu verändern und neue, lebendige und schöpferische Erfahrungen miteinander möglich zu machen. (Seminargebühr 400€ / Paar)

Fortlaufend neue Gruppen in Zendscheid und Moers:
Stressmanagementkurs - Gelassen im Alltag mit Funktioneller Entspannung

Mit Hilfe körpertherapeutischer Erfahrungen der Funktionellen Entspannung kann der Umgang mit Stress und den damit verbundenen körperlichen und seelischen Belastungen verbessert werden. Ziel des Kurses ist es Ihre Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit zu stärken, um dem alltäglichen Stress wirksamer begegnen zu können. (Seminargebühr 15€ - 25€)

Nächster Kurs in Moers kann ab Anfang April beginnen

Neue Supervisionsgruppen für beratend und therapeutisch tätige KollegeInnn und Lehrer auf Anfrage.

Genauere Infos zu unseren Angeboten hier

Funktionelle Entspannung (FE) zum Kennenlernen

Kontaktvoll und kreativ mit FE

Bei der pädagogischen oder therapeutischen Arbeit mit Menschen laufen wir immer wieder Gefahr, unsere eigenen Grenzen zu übersehen. Die Folgen sind häufig Verspannungen, Überforderung und nicht zuletzt die Einschränkung unserer kreativen Möglichkeiten.
Was kann da helfen?
Eine Antwort bietet die Funktionelle Entspannung (FE). Sie ist ein körperorientiertes Verfahren zur Förderung von Selbstwahrnehmung und Selbstregulation. Durch Erspüren und Beschreiben ermöglicht die FE eine Lockerung bzw. Auflösung unbewusster körperlicher und seelischer Fehlhaltungen, Verspannungen und Blockaden. Sie dient nicht nur der Selbstregulation der Menschen in helfenden Berufen, sondern ist eine körperpsychotherapeutische Methode, die einen erweiterten Zugang für die Arbeit mit unseren KlientInnen/PatientInnen bietet.
Der Schwerpunkt dieses Kurses wird auf der vom körperlichen Erleben ausgehenden Selbsterfahrung mit FE liegen, dabei werden die theoretischen Grundlagen der Arbeit erläutert.

Das Beschreiben innerer Wahrnehmungen kann durch kreative Ausdrucksformen des Malens und Gestaltens unterstützt werden. Damit werden innere Prozesse besser anschaulich und verstehbar gemacht. Sie können entdecken, wie sich körperliche Erfahrungen (FE) im bildnerischen Ausdruck wiederfinden lassen und Sie wieder in Kontakt mit Ihrer Kreativität kommen.
Der Workshop ist als Einführung in die Methode ebenso geeignet wie als Fortführung für TeilnehmerInnen, die bereits Erfahrungen mit FE haben.

 

Leitung
Dipl. Psych. Thomas Nebgen
,
Psychologischer Psychotherapeut(TP) in eigener Praxis, LBA der A.F.E.,
Dr. med. Ingrid Herholz,
Fachärztin für Psychosomatische Medizin in eigener Praxis,
Psychoanalytikerin, Lehrbeauftragte der A.F.E.

Information/Anmeldung
Dipl. Psych. Thomas Nebgen, Dorfstr. 50, 54655 Zendscheid,
02841 26668 / thomas-nebgen@t-online.de

Teilnehmerkreis
ÄrztInnen, PsychotherapeutInnen und Angehörige anderer therapeutischer, pädagogischer und beratender Berufsgruppen

Max. Teilnehmerzahl 10

Termin
Samstag, 25.11.2017, 10:30-17:30 Uhr (8 ÜE)
Ort
Psychologische Praxis / Seminarhaus Zendscheid, Dorfstr. 50, 54655 Zendscheid

Kosten
120 Euro / Kurs für Mitglieder, 155 Euro / Kurs für Nicht-Mitglieder

Anmeldeschluss
Mittwoch, 20.10.2017

PDF hier

 

Neuer Stressmanagementkurs in Zendscheid beginnt im April 2017

Stressmanagmentkurs - Gelassen im Alltag mit Funktioneller Entspannung. Hilfe körpertherapeutischer Erfahrungen der Funktionellen Entspannung kann der Umgang mit Stress und den damit verbundenen körperlichen und seelischen Belastungen verbessert werden. Ziel des Kurses ist es Ihre Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit zu stärken, um dem alltäglichen Stress wirksamer begegnen zu können.

Bei Interesse bitte telefonisch (015170026668 oder 06563/9629203) anmelden!

Genauere Infos zum Angebot finden sie hier

FE am Samstag - Tageskurse in Funktioneller Entspannung

Einführung in die Arbeit mit der körperpsychotherapeutischen Methode der funktionellen Entspannung (FE). Der Kurs stellt die „Spielregeln“ der FE vor und zeigt auf, wie mit Halt, Grenze, Raum, Rhythmus und Pause gearbeitet werden kann. In einer Mischung von Theorie und Praxis soll die Methode der Funktionellen Entspannung eingeübt werden. Ziel des Tageskurses ist es, positive und selbstregulierende Körperreaktionen zu erfahren.

Termine:
11.2., 11.3., 6.5., 15.7. und 7.10.2017

Veranstaltungsort:
Seminarhaus Zendscheid
Dorfstr. 50
54655 Zendscheid

Kosten
Teilnahmegebühr pro Tag 100 € pro Person

Anmeldung
Praxis Dipl. Psych. Thomas Nebgen
Nachtigallenweg 5
47441 Moers
02841/26668 06563/9629203
Seminarhaus Nebgen und Dijksma
Email
oder über AFE-Deutschland

Anmeldeschluss
jeweils 14 Tage vorher




Flyer als PDF- Datei mit allen Infos hier.


Weitere Informationen zur Methode erhalten Sie unter www.afe-deutschland.de

Neuer Stressmanagmentkurs in Moers beginnt im März 2017

Stressmanagmentkurs - Gelassen im Alltag mit Funktioneller Entspannung. Hilfe körpertherapeutischer Erfahrungen der Funktionellen Entspannung kann der Umgang mit Stress und den damit verbundenen körperlichen und seelischen Belastungen verbessert werden. Ziel des Kurses ist es Ihre Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit zu stärken, um dem alltäglichen Stress wirksamer begegnen zu können.

Bei Interesse bitte telefonisch (02841/26668) anmelden!

Genauere Infos zum Angebot finden sie hier