Seminarüberblick 2019

Zendscheid:

 

30.-31. August und 22.-23. November 2019
Funktionelle Entspannung begegnet kreativem Ausdruck

Die Funktionelle Entspannung (FE) ist ein körperorientiertes Verfahren zur Förderung von Selbstwahrnehmung und Selbstregulierung und damit unbewusster körperlicher und seelischer Verspannungen und Blockaden. Der bildnerische Ausdruck des Erlebten ist eine hilfreiche und stärkende Ergänzung. Vorkenntnisse in FE.
(Seminargebühr 200 €)

 5.-7. Juli 2019
„Ein Wochenende für mich“
Selbstfürsorge und Ressourcenstärkung

Menschen in sozialen Berufen sind besonders gefährdet. In geschützter, stressfreier Atmosphäre finden wir Ihre Anregungen und Unterstützung, Ihre eigenen Ressourcen zu finden, haltgebende Körperwahrnehmungen zu spüren, neue Perspektiven zu gewinnen und sich damit Erholungsphasen und Genussmomente zu setzen. (Seminargebühr 200 €)

 28.-29. September 2019
Neue Impulse für die Partnerschaft

Im Spannungsfeld des Alltags und desentsprechend häufig verwendeten, Enttäuschungen und Stress erlebten viele Paare ihre Beziehung als festgefahren. Ziel dieses Seminares ist es, erstarrte Bilder zu ändern und neue, lebendige und schöpferische Erfahrungen zu machen. (Seminargebühr 400 € / Paar)

  

Fortlaufend neue Gruppen in Zendscheid und
Mörs: Stressmanagementkurs - Gelassen im Alltag mit Funktioneller Entspannung

Mit Hilfe körpertherapeutischer Erfahrungen der Funktionellen Entspannung kann der Umgang mit Stress und den damit einhergehenden körperlichen und seelischen Belastungen verbessert werden. Ziel des Kurses ist es Ihre Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit zu stärken. (Seminargebühr 10 Doppelstunden 200 €)

!!! Die Kosten werden ab jetzt anteilig von der Krankenkasse übernommen. !!!

Nächster Kurs in Moers beginnt voraussichtlich Anfang Mai.

 

Neue Supervisionsgruppen für beratend und therapeutisch tätige KollegeInnen und Lehrer auf Anfrage.

 

Genauere Infos zu unseren Angeboten hier